Ich beginne die Arbeit in einem neuen Experimentalsystem. Oder habe schon längst begonnen. Vielleicht markiert die erste Folge hier nur mehr einen Anfang einer Serie stellvertretend für einen Anfang, der nie gefunden werden kann. Der Logik des Feed ist es geschuldet, dass es nun mal eine erste Folge gibt, und das ist diese.

Zu der Form von kulturwissenschaftlichen Experimentalsystemen, dem Problem des Anfangs, Anschlüssen, Interpunktionen; zum Medium des Hörens, zum hier und jetzt im immer und überall; zu Selbstgesprächen als Methode, wissenschaftlichem Arbeiten mit Audio, und schliesslich zu der Differenzierung der Podcasts in ‘Genres’ auf experimentality.org.